Skip to the content
Menu

DER ULTIMATIVE LEITFADEN

Firmen Intranet: 20 Ideen für 2022

 

Möchten Sie mehr über ein Firmenintranet erfahren? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle! In diesem Artikel haben wir alles zusammengetragen, was Sie über den Ausbau Ihres Intranets im Jahr 2022 wissen müssen.

Unser Ziel ist es, Ihnen die vielfältigen Vorteile aufzuzeigen, die ein modernes Intranet Ihnen und Ihren Mitarbeitern bieten kann, ganz gleich, ob Sie Ihr erstes Intranet planen oder einfach nur eine neue Idee zur Verbesserung der Leistung Ihres Intranets benötigen.

Am Ende des Artikels finden Sie unseren kostenlosen Leitfaden mit über 100 Ideen und Anwendungsfällen, den Sie als Ausgangspunkt für Ihr Intranet verwenden können.

Was ist ein Intranet?

Ein Firmenintranet ist ein Webportal, das nur den Mitarbeitern Ihres Unternehmens zur Verfügung steht.

Sie ist in der Regel die erste Seite, die Sie öffnen, wenn Sie zur Arbeit kommen, und sie ist das Tor zum digitalen Arbeitsbereich des Unternehmens, wo Sie Informationen, Tools und Dienste finden, die Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben helfen.

Sie können z. B. finden:

  • aktuelle Mitteilungen und Nachrichten.
  • Dienstleistungen für Mitarbeiter wie Gehaltsabrechnungen und Reservierungen.
  • Werkzeuge für das tägliche Leben (Zimmerreservierung, Helpdesk, ...).
  • Bereiche der Ausbildung.
  • Informationen über Sozialleistungen und Arbeitnehmerkongresse.
  • gemeinsame Arbeitsbereiche für das Projektmanagement.
  • Bereiche für Gespräche und Wissensaustausch.
  • Initiativen zur Ideenfindung.
  • und vieles mehr...

Das Unternehmen, das diese Informationen und Dienstleistungen digital bereitstellt, nutzt das Intranet, um die Informationen für alle Mitarbeiter an einem einzigen Ort zu zentralisieren und den Zugriff vom Büro, von zu Hause oder von unterwegs zu ermöglichen.

Das Unternehmen kann ein Intranet zur Verfügung stellen, um das Engagement und die Beteiligung der Mitarbeiter zu erhöhen und die Mitarbeiter für den Geschäftsplan zu sensibilisieren und einzubeziehen, wodurch die Produktivität vieler interner Geschäftsprozesse erhöht wird.


In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie ein Firmenintranet nutzen können, denn es ist ein unverzichtbares Instrument für Ihre tägliche Arbeit und was es für Ihr Unternehmen leisten kann.

 

Firmenintranet: Warum?

1 - Die Digitalisierung setzt sich immer mehr durch.

Die Digitalisierung der Unternehmen ist heute ein unaufhaltsamer Wettlauf, dem sich die Unternehmen nicht mehr entziehen können, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen.

Diese Situation mag vielen als entmutigend erscheinen, aber sie dient als Sprungbrett für das Wachstum, das jedes Unternehmen unabhängig von Branche und Größe anstrebt.

Wachstum hingegen ist nur möglich und nachhaltig, wenn die wichtigsten Geschäftsprozesse vorhanden sind:

  • genormt worden sind;
  • sind für alle leicht zugänglich;
  • sind jederzeit verfügbar.

Einfach ausgedrückt: Ein Unternehmen kann nur dann wirklich wachsen, wenn seine Prozesse angemessen digitalisiert sind, so dass Informationen übergreifend und vor allem kollaborativ zwischen den Menschen fließen können, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Stellen Sie sich einen Mitarbeiter vor, der, sobald er seinen Computer eingeschaltet hat, unabhängig von seinem Aufenthaltsort problemlos auf die Kommunikation, die wichtigsten Unternehmensdienste und seinen Arbeitsbereich zugreifen und mit allen Kollegen in Echtzeit an Projekten zusammenarbeiten kann.

Ein Unternehmen, das in kollaborative Tools zur Vereinfachung der Unternehmenskommunikation investiert und diese bereitstellt, erhält von seinen Mitarbeitern eine bessere Rendite, da sie weniger Zeit mit der Suche nach Informationen innerhalb des Unternehmens oder mit der Erledigung interner Prozesse per Post oder - schlimmer noch - mit dem Ausdrucken von Papierblättern verbringen müssen.

Laut dem White Paper von IDC verlieren Unternehmen jährlich fast 2,5 Millionen Dollar, weil Mitarbeiter wichtige Informationen nicht finden und abrufen können.

2 - Den Menschen eine Stimme geben

Wer weiß besser, was die Dinge am Arbeitsplatz besser oder schlechter macht, als diejenigen, die dort täglich arbeiten?

Wenn man diesen Personen die Möglichkeit gibt, ihr Wissen zu teilen, miteinander zu interagieren, um sich gegenseitig zu verbessern, und ihre Kräfte zu bündeln, kann das Unternehmen seine Produktivität und seine Ergebnisse verbessern.

Wenn wir denjenigen, die täglich im Unternehmen arbeiten, eine Stimme geben und ihnen zuhören, können wir Probleme zuerst lösen, unzufriedene Mitarbeiter vermeiden und sie nicht verlieren, die Bedürfnisse unserer Kunden besser verstehen und entscheiden, welche Dienstleistung oder welches Produkt wir vor der Konkurrenz auf den Markt bringen.

Innerhalb des Intranets muss der Mitarbeiter als Teilnehmer betrachtet werden, der über den gesamten Bereich, den das Intranet abdeckt, einen aktiven Beitrag leisten kann, und nicht nur als passiver Nutzer von Unternehmensinformationen.

Dies ist eine Chance, die jedes Unternehmen nutzen kann, indem es alle derzeit verfügbaren Tools für die digitale Zusammenarbeit einsetzt. Tools, die mit wenigen Klicks aktiviert werden können und kein technisches Wissen erfordern, sind dazu gedacht, Menschen aus demselben Unternehmen zusammenzubringen.

Ein Intranet ist eine private Gruppe von Menschen aus derselben Branche, die im selben Bereich arbeiten und verstehen, was sie tun, was für ein Unternehmen von großem Wert ist.

Wie richten Sie ein Intranetportal für Ihre Mitarbeiter ein?

 

Bei der Erstellung eines Intranetportals für Mitarbeiter ist zu bedenken, dass es von allen Mitarbeitern des Unternehmens genutzt werden soll und ihnen an einem einzigen Ort die Werkzeuge zur Verfügung stellt, die sie für ihre Arbeit benötigen.

Bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden, sollten Sie bedenken, dass das Intranet für die Mitarbeiter gedacht ist, die das eigentliche Kapital eines Unternehmens sind.

Wie ich bereits sagte, wissen nur diejenigen, die täglich im Unternehmen arbeiten, genau, was sie für sich selbst und für die Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern benötigen.

Das Intranet muss im Sinne der Mitarbeiter gestaltet werden, einfach zu bedienen sein und alle Funktionen enthalten, die die Arbeit erleichtern und die Geschäftsprozesse verbessern.

Fragebögen sind ein hervorragendes Mittel, um während der Planungsphase das Feedback der Mitarbeiter einzuholen. Es können Meetings, Workshops und eine Vielzahl anderer Initiativen organisiert werden. Mit einem Fragebogen können Sie jedoch das Feedback von so vielen Personen wie möglich einholen und sicherstellen, dass die Bedürfnisse des gesamten Unternehmens berücksichtigt werden.

Durch eine Umfrage können Sie herausfinden, wie Ihre Mitarbeiter miteinander kommunizieren, wie die Produktivität des Unternehmens ist, welche Prozesse geändert werden sollten und wie sie nach Informationen suchen, die für ihre Arbeit nützlich sind.

Intranet.ai hat einen einfachen Fragebogen erstellt, den Sie an Ihre Mitarbeiter senden können, um deren Feedback zur Analyse und Gestaltung des Intranets einzuholen. Die Fragen bieten eine Grundstruktur für Ihre Umfrage; Sie müssen jetzt nur noch ein paar weitere Teile hinzufügen, um die Fragen für Ihre spezifische Unternehmenssituation zu kontextualisieren.

Laden Sie den Fragebogen herunter. Sie können ihn an Ihre Mitarbeiter verteilen, um Informationen zu sammeln und zu erfahren, wie Sie Ihr Intranet realisieren oder verbessern können.

Welche Intranet-Software sollten Sie verwenden?

Bei der Auswahl der besten Software für die Erstellung eines Intranetportals für Mitarbeiter sind immer viele Faktoren zu berücksichtigen, was es fast unmöglich macht, diese Aufgabe zu vereinfachen, um die beste Software überhaupt zu bestimmen.

Wenn Sie sich an einen Softwareanbieter oder Systemintegrator wenden, wird dieser Ihnen raten, entweder das Produkt des Verkäufers zu kaufen oder eine Lösung zu verwenden, die es dem Anbieter ermöglicht, seinen Gewinn auf der Grundlage seiner vorhandenen Fähigkeiten zu maximieren.

Ich glaube, es ist sinnvoller, die Überlegungen zu beschreiben, die intranet.ai bei der Implementierung unseres Intranets angestellt hat, um Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, welche Lösung Ihren Anforderungen entspricht.

Ein Ökosystem, das so weit wie möglich standardisiert ist

Mit Microsoft 365 hat sich Microsoft als unangefochtener Marktführer für kollaborative Geschäftslösungen positioniert und ist zu einem bereichsübergreifenden Tool für die meisten Unternehmen geworden.

"Microsoft wird im Gartner Content Services Platforms Magic Quadrant Report 2020 erneut als Leader anerkannt, da sich mehr als 200 Millionen Nutzer auf Sharepoint verlassen."

Unternehmen, die Microsoft 365 nutzen, erhalten Zugang zu allen perfekt integrierten Anwendungen, einer einheitlichen Verwaltung von Berechtigungen und Tools, die für die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen in einem einzigen Ökosystem bereit sind. In diesem Szenario wird intranet.ai als ein einziger Zugangspunkt für alle Mitarbeiter genutzt, mit nativer Integration in alle Microsoft-Tools.

Aktuell

Alle monatlichen Microsoft-Funktionen werden sofort getestet und in intranet.ai integriert, um sicherzustellen, dass der Mehrwert Ihres Microsoft 365-Abonnements so schnell wie möglich im Intranet realisiert wird.

Keine Wartungskosten

Intranet.ai ist als SaaS-Abonnement verfügbar, ähnlich wie Microsoft 365. Dadurch fallen keine zusätzlichen Kosten für Ihren digitalen Arbeitsplatz an, der immer online und betriebsbereit ist.

Ihre Informationen werden in Ihrem Mieter gespeichert

Die Informationen Ihres Unternehmens werden in Ihrem Microsoft-Abonnement gespeichert und bleiben dort auf unbestimmte Zeit. Was genau bedeutet das? Ganz einfach: intranet.ai wurde entwickelt, um alle Ihre Unternehmensdaten und -dokumente jederzeit in Ihrem Microsoft-Konto zu speichern und so maximalen Datenschutz zu gewährleisten.

Andere Software-Alternativen

Wir haben auch einen interessanten Artikel über CMS-Funktionen geschrieben, die eine Software dieser Art haben sollte, sowie über einige Alternativen, falls Ihr Unternehmen die Microsoft 365-Lösung nicht übernehmen kann.

Siehe auch ..Cms Intranet

20 Ideen für Ihr Intranet

Schauen wir uns die 20 Ideen an, die jedes Intranet nutzen könnte, um seine digitale Mitarbeitererfahrung zu verbessern. Sie sind in drei Kategorien unterteilt:

  • Dienstleistungen für den Arbeitnehmer
  • den persönlichen Bereich des Mitarbeiters
  • wie man die Beteiligung erhöhen kann

Wenn Sie noch mehr Ideen zur Verbesserung Ihres Intranets lesen möchten, können Sie die PDF-Datei mit allen unseren über 100 Ideen für Ihr Intranet am Ende des Artikels herunterladen.

Dienstleistungen für Mitarbeiter

Erstes Kapitel

In diesem ersten Kapitel sehen wir uns einige Beispiele für Dienste an, die den Mitarbeitern über das Unternehmensintranet angeboten werden können.

  • Buchung von Tagungsräumen
  • Buchung allgemeiner Firmenräume
  • Anträge auf Urlaub, Genehmigungen, Krankheitsurlaub
  • Schnelle Beantragung, Genehmigung und Feiertagszählung
  • Meine Gehaltsabrechnungen
  • Tägliches Menü
  • Buchung eines Firmenwagens
  • Stellenausschreibung

Buchung von Tagungsräumen

Benötigen Sie einen Raum, in dem Sie Ihre Sitzungen abhalten können?
Mit dem Intranet-Portal für Angehörige können Sie einen Termin buchen, indem Sie den Tag und die Uhrzeit angeben, die Sie interessieren, und Sie können Personen einladen und ihnen einen Termin nach Ihrem eigenen Zeitplan schicken.

So können Ihre Sitzungen problemlos stattfinden, wann und wo immer Sie wollen.

Siehe auch: Buchungssystem für Tagungsräume

Reservierungen für allgemeine Firmenräume

Es ist auch möglich, über das Intranet des Unternehmens Parkplätze für ein Auto, einen Schreibtisch oder andere Umgebungen zu reservieren, in denen keine festen Arbeitsplätze vorhanden sind.

Auf diese Weise können Sie Ihre Bewegungen innerhalb des Unternehmens im Voraus planen.

Wenn Sie das Intranet des Mitarbeiterportals zum ersten Mal betreten, könnten Sie dafür sorgen, dass dem Nutzer automatisch die zuletzt getroffenen Auswahlen vorgeschlagen werden, z. B. der letzte Besprechungsraum, in dem Sie eine Besprechung hatten, oder der Schreibtisch, den Sie für den Großteil des Monats buchen.

Die Plattform zeigt an, wenn ein bestimmter Raum, ein Schreibtisch oder eine Ressource zur sofortigen Buchung verfügbar ist.

Anträge auf Urlaub, Genehmigungen, Krankheitsurlaub

Sie können das Intranet für Urlaube, Genehmigungen und Krankheitstage nutzen.

Sie können Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Anträge einzureichen und von ihren Vorgesetzten auf der Grundlage ihrer Position in der Unternehmenshierarchie genehmigen zu lassen, um so die Prozesse zu straffen und Zeit zu sparen.

Das Intranet ist die ideale Plattform für die Integration, wenn das Unternehmen bereits über spezifische externe Anwendungen für diese Geschäftsvorgänge verfügt.

Es ermöglicht Ihnen, das Antragsformular direkt vom Portal aus auszufüllen und zeigt den Status aller bisherigen Anträge an.

 

Schnellanfragen und Urlaubsberechnungen

Die Nutzer des Intranets des Unternehmens können sich in ihren persönlichen Bereich einloggen, wo sie Urlaub beantragen und sehen können, wie viele Stunden und Tage in ihrem Jahresbudget noch übrig sind.

Wenn ein Manager auf das Intranet des Unternehmens zugreift, kann er auf ein Widget für die Urlaubsgenehmigung zugreifen und erhält Echtzeit-Benachrichtigungen über Mitarbeiteranträge.

Es sollte möglich sein, einen entsprechenden Grund für die Ablehnung des Antrags anzugeben.

Online-Gehaltsabrechnungen

Sie können Ihren Mitarbeitern über das Intranet des Unternehmens Zugang zu ihren Gehaltsabrechnungen und allen damit zusammenhängenden Daten geben, die bis zu ihrem ersten Arbeitstag zurückreichen.

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern diese Art von Erfahrung bieten wollen, sollten Sie auch an die Sicherheit denken.

Nachdem der Benutzer seine Anmeldedaten erneut eingegeben hat oder einen temporären Zugangscode per E-Mail oder Telefon eingegeben hat, können Sie ihm Zugang zu den Gehaltsabrechnungen gewähren.

Dadurch wird der unbefugte Zugriff auf vertrauliche Unternehmensdaten verhindert.

Tägliches Menü

Wenn Ihr Unternehmen über eine Kantine verfügt, können Sie Ihren Mitarbeitern schon vor dem Mittagessen über eine Intranet-Software Zugang zum Tagesmenü geben. So können Sie schon im Voraus planen, was Sie essen werden, und Ihren Tagesablauf optimieren.

Sie können auch Lebensmittel bestellen, die geliefert werden. Das ist eine fantastische Zeitersparnis.

Wenn es keine Kantine gibt, ist dies ebenfalls eine gute Möglichkeit. Sie können die Speisekarte des nächstgelegenen Restaurants im Unternehmen aushängen oder eine Reservierung für das Mittagessen vornehmen, um lange Warteschlangen während der Stoßzeiten zu vermeiden.

Siehe auch: Software für die Kantinenverwaltung

Buchung eines Firmenwagens

Das Intranet des Unternehmens kann bei der gemeinsamen Nutzung helfen, wenn Ihr Unternehmen einen Dienst anbietet, der Autos für Mitarbeiterfahrten zur Verfügung stellt.

Sie können ein Auto nach Zeit buchen, indem Sie ein Buchungsformular verwenden, dem gegebenenfalls ein Genehmigungsverfahren vorausgeht.

Siehe auch: Flottenmanagement-Software

Stellenausschreibung

Über das Intranet können alle offenen Stellen im Unternehmen veröffentlicht werden.

Dies ist vor allem in großen Unternehmen nützlich, da Sie auf diese Weise die interne Verfügbarkeit prüfen können, bevor Sie außerhalb des Unternehmens nach neuen Kandidaten suchen.

Jeder Mitarbeiter verfügt über eine Liste mit alternativen Stellen, auf die er sich bewerben möchte, sowie über die Bewerbungsfristen und die Anforderungen der neuen Stelle, die alle nur einen Klick entfernt sind.

So kann die Personalabteilung auf einen Bereich für das Bewerbungsmanagement zugreifen, in dem sie die Profile von Kollegen einsehen kann, die sich auf bestimmte offene Stellen bewerben wollen.

Die Personalabteilung kann auch direkt auf die persönlichen Bereiche aller Mitarbeiter zugreifen und die Bewerbung anhand eines digitalen Lebenslaufs bewerten, den die Kollegen auf dem neuesten Stand halten.

Persönlicher Bereich

Kapitel zwei

Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen persönlichen Bereich im Intranet.

Mein Profil, ein persönlicher Bereich für jeden Nutzer, ist eine wertvolle Ressource, die Sie nicht übersehen sollten.

Es kann verwendet werden, um den Benutzern, die auf das Portal zugreifen, persönliche Informationen anzuzeigen und um den Mitarbeitern bestimmte Dienste anzubieten.

Darüber hinaus hilft es Ihnen, alle Daten der Nutzer der Unternehmensplattform auf dem neuesten Stand zu halten, bringt Informationen, die zum Unternehmensvermögen gehören, und erscheint als ein vollwertiges Werkzeug für den Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr darüber und darüber, wie Geschäftsprozesse davon profitieren können.

Bereich "Mein Profil" / Persönlicher Bereich

In diesem Bereich können die Benutzer alle Informationen über den Benutzer abrufen, die dem Unternehmen bekannt sind, wie z. B.:

  • Datum der Einstellung
  • Rolle
  • Abteilung, der sie angehören
  • Für einen persönlichen digitalen Lebenslauf kann der Benutzer Informationen wie Fähigkeiten, Interessen, frühere Erfahrungen und vieles mehr eingeben, um sich den Kollegen zu präsentieren.

 

Wenn der Nutzer, der Eigentümer der Daten, diese Informationen ausdrücklich freigibt, können sie für die Vernetzung und die Selbstdarstellung innerhalb des Unternehmens sehr nützlich sein.

So entsteht eine echte Unternehmensdatenbank mit Mitarbeiterprofilen, die vor allem für die Personalabteilung nützlich sein wird, um die Kollegen besser kennenzulernen und die interne Kompetenzsuche zu erleichtern.

Es kann auch einen schnellen Zugriff auf Dienste geben, die auf den Mitarbeiter zugeschnitten sind, wie z. B. Zugriff auf Gehaltsabrechnungen, eine Liste von Schulungen, Urlaubs- und Abwesenheitsanträge, Ziele usw.

Formular zur Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

Wenn sich die persönlichen Daten eines Mitarbeiters ändern, kann im Intranet des Unternehmens ein Formular zur Verfügung gestellt werden, das der Mitarbeiter ausfüllen muss und das dann vom Unternehmen aktualisiert wird.

In den Momenten, in denen ein Mitarbeiter seinen Wohnsitz, seine Bankverbindung, seinen Familienstand oder die Liste seiner Angehörigen ändert, ist ein direkter Kanal zwischen dem Mitarbeiter und der Personalabteilung äußerst nützlich.

Adressbuch und My Profile

Möchte ein Mitarbeiter besser bekannt sein und dadurch andere besser kennen lernen, kann er zusätzlich zu den Daten, auf die das Unternehmen Zugriff hat, persönliche Informationen in das Verzeichnis des Intranetportals aufnehmen, die alle Kollegen durch Anklicken seines Profils im Adressbuch des Intranets einsehen können.

Diese Informationen sind in der Rubrik "Mein Profil" abrufbar und können von der betreffenden Person jederzeit aktualisiert werden.

Betriebliche Ausbildung

In seinem persönlichen Bereich "Mein Profil" kann der Mitarbeiter alle absolvierten und für die Zukunft geplanten Schulungen einsehen.

Selbst wenn das Unternehmen bereits über eine externe LMS-Plattform verfügt, kann diese in das Intranet integriert werden, um den Mitarbeitern einen exklusiven Zugang zu den Inhalten und Funktionen der Plattform zu ermöglichen.

Antrag auf Schulung für neue Unternehmen

Über das Intranet kann der Mitarbeiter neue Schulungen bei der Personalabteilung oder seinem direkten Vorgesetzten beantragen.

Das Unternehmen könnte eine Vielzahl von Optionen anbieten oder den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre eigene Ausbildung auf der Grundlage ihrer Interessen zu wählen.

Ausbildungsportal

Das Intranet des Unternehmens kann als zentrale Anlaufstelle für alle Informationen und Dienstleistungen des Unternehmens sowie für seine Investitionen in die Mitarbeiterschulung dienen.

Es würde alle vergangenen und kommenden Webinare anzeigen, als wäre es ein echtes Archiv. Alle "On-Demand"- und "Live"-Inhalte sind verfügbar.

Dieser Bereich des Intranets enthält alle Schulungsaktivitäten, die ausschließlich dem E-Learning dienen, wie Quiz, Videos und Dokumentation.

Jeder Schulungskurs kann anhand des Feedbacks der Endbenutzer bewertet werden, und die Akzeptanz der Schulungen kann von den Schulungsverantwortlichen im Unternehmen leicht überwacht werden.

Engagierte Intranet-Schulung

Intranet-gestützte Schulungen können interessanter gestaltet werden.

Die Nachfrage der Mitarbeiter nach Schulungsinhalten, Qualifikationserfolgen, Schulungskursen und jeglichem Feedback, das zur Verbesserung des Schulungsangebots beiträgt, kann vom Unternehmen belohnt und gefördert werden, indem ein Punktesystem für das Erreichen von Zielen, wie z. B. die Verleihung eines virtuellen Abzeichens, eingeführt wird.

Ein solcher Erfolg kann im Bereich "Mein Profil" des Nutzers eingesehen oder im Bereich "Unternehmen" veröffentlicht werden.

Abonniere den Intranet.ai Newsletter

Du erhältst kostenlose Inhalte, die dir die Welt des Intranets und all seine Möglichkeiten zur Optimierung deines digitalen Arbeitsplatzes eröffnen.


Du wirst folgendes finden:

  • kurze Schulungs- und Update-Videos zu Microsoft 365 Neuigkeiten
  • unsere Leitfäden für die Unternehmensdigitalisierung
  • ausführliche Artikel darüber, wie du dein Unternehmensintranet durch die optimale Nutzung deines Microsoft 365-Abonnements verbessern kannst

Wenn du an den Inhalten nicht interessiert bist, kannst du dich jederzeit wieder abmelden.

Folge intranet.ai auch auf linkedin

Auch hier gibt es innovative Inhalte, um deine Arbeit besser zu digitalisieren! Klicke hier, um unsere Updates in deinem Linkedin-Feed zu erhalten.

Gamification

Drittes Kapitel

Mit dem Konzept der "Gamification" in diesem dritten Kapitel wollen wir Sie bei der Einführung oder Umsetzung eines Intranets in Ihrem Unternehmen unterstützen.

Zu diesem Zweck schlagen wir Ideen vor, um das Engagement der Plattform zu erhöhen und das Erlernen neuer Informationen durch die Einbeziehung von Konzepten, Szenarien oder Techniken aus den Spielen zu erleichtern.

Die einzige Grenze, die Sie in diesem Bereich setzen können, ist Ihre Fantasie.

Gamification: Definition

Gamification, abgeleitet von dem Begriff "Spiel", ist eine Technik, die spielähnliche Verfahren und Strukturen einsetzt, um bestimmte Ziele zu erreichen, in diesem Fall im Geschäftsleben.

Dieses Instrument macht sich die Interaktivität der heutigen digitalen Medien zunutze und kann eine Vielzahl von Botschaften vermitteln, was zu einem hohen Maß an aktiver Beteiligung der Betroffenen führt.

Gamification im Unternehmen

Bedenken Sie, wie schwierig es ist, Menschen von der täglichen E-Mail-Nutzung, an die sie sich in den letzten 15 Jahren gewöhnt haben, auf ein Konversationssystem wie Microsoft Teams umzustellen.

Ich kann Ihnen versichern, dass es eine mühsame Arbeit ist.

Stellen Sie sich vor, wie viel einfacher es wäre, wenn der Benutzer im Intranet ein Spiel finden würde, in dem erklärt wird, wie Teams im Unternehmen eingesetzt wird, um alle Probleme zu lösen, die er bei der Arbeit mit E-Mails hat.

Überlegen Sie, wie viele Nutzer Sie für das Intranet gewinnen könnten, wenn Sie beschließen, Personen, die die neue Plattform häufiger als andere nutzen, mit Identifikationsabzeichen auszustatten oder eine Rangliste zu erstellen.

Überlegen Sie, wie Sie die Teamarbeit am Arbeitsplatz verbessern können, indem Sie den Teilnehmern die Möglichkeit geben, Gruppen zu bilden, einen Gruppennamen zu wählen und um den Sieg zu kämpfen.

Durch den gezielten Einsatz von Gamification in der Unternehmensstrategie können sogar Unternehmenswerte oder Visionen indirekt, aber viel effektiver vermittelt werden.

"High five"

Im Intranet können öffentliche Befürwortungen, die ein positives Feedback für einen Kollegen darstellen, geteilt werden.

Stellen Sie sich daher einen Bereich auf der Homepage vor, in dem jeder Mitarbeiter ein virtuelles "High Five" geben kann, um seine Wertschätzung für andere zu zeigen und ihre Beiträge zum Unternehmen zu teilen.

Auf diese Weise können Sie eine Umgebung schaffen, die allen im Unternehmen gefällt.

Inspirierende Ideen

Das Intranet des Unternehmens kann ein großartiger Ort sein, an dem die Mitarbeiter neue Ideen entwickeln können.

Wir haben Intranet-Wettbewerbe genutzt, um neue Ideen zu entwickeln, sowohl für die Identifizierung neuer Dienstleistungen oder Produkte als auch für die Verbesserung des Wohlbefindens der Mitarbeiter und der internen Kommunikation.

Die Mitarbeiter mussten in Gruppen arbeiten, was die Interaktion und die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern förderte und es ihnen ermöglichte, darüber nachzudenken, wie die Ziele des Unternehmens erreicht werden können.

Als die Ideen fertig waren, wurden sie vorbehaltlich der Genehmigung direkt ins Intranet gestellt, und jeder hatte die Möglichkeit, durch "Likes", vermehrte Besuche und allgemeines Engagement im Intranet für sie zu stimmen.

Wenn die Mitarbeiter sahen, dass ihre Ideen an die Spitze der Rangliste kamen und vom Unternehmen umgesetzt wurden, engagierten sie sich voll.

Wer könnte die Dinge besser verbessern als diejenigen, die jeden Tag im Unternehmen arbeiten?

Die Killer-App

Eine "Killer-App" ist die Anwendung, die im Intranet Besuche erzeugt.

Jedes Firmenintranet muss seine eigene Killer-App haben, um möglichst viele Kollegen auf die Seite zu bringen und dafür zu sorgen, dass diese Menschen auch die Möglichkeit haben, die spezifische Anwendung zu nutzen:

  • Unternehmensnachrichten
  • über spezifische Initiativen informiert werden
  • Intranet-Möglichkeiten
  • mit anderen Worten, mehr über die Inhalte des Unternehmensportals erfahren.

Beispiele für "Killer-Apps" sind alle in diesem Leitfaden genannten Dienste für Mitarbeiter, wie z. B. der Zugang zu den Gehaltsabrechnungen, der von den Mitarbeitern mindestens einmal im Monat besucht wird. Dies ist eine große Chance für Ihr Unternehmen, einen "operativen" Intranetbesuch in einen "explorativen" umzuwandeln.

Verwendung von Umfragen

Umfragen sind ein sehr nützliches Instrument, um Mitarbeiter einzubinden und so ihr Engagement zu steigern.

Einerseits geben Sie den Menschen die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen, sich an Unternehmensentscheidungen zu beteiligen oder Feedback zu bestimmten Initiativen zu geben.

Andererseits gibt die Veröffentlichung der Ergebnisse jedem die Möglichkeit zu sehen, wie die anderen Kollegen über andere, seltene Themen denken, die sonst zu Kommunikationsproblemen führen könnten.

Um die Beteiligung hoch zu halten, sollten Sie Umfragen immer mit geschlossenen Fragen durchführen, um das Ausfüllen zu erleichtern, und die Ergebnisse schnell veröffentlichen.

Mehr Ideen

Schlussfolgerungen

Das Intranet eines Unternehmens bietet unbegrenzte Möglichkeiten mit messbaren und gewinnbringenden Resultaten.

Daher ist sie für die meisten Unternehmen ein unverzichtbares Mittel, um die Arbeit, den Zusammenhalt und die internen Prozesse zu verbessern, Wissen zu verbreiten und die Unternehmenskultur und das Identitätsbewusstsein zu stärken.

Entdecken Sie all die anderen Möglichkeiten, das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu steigern, Trends zu verfolgen und das Netzwerk Ihres Unternehmens zu erweitern. Mit den Vorteilen der Digitalisierung können Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben.

Diese 20 Vorschläge sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem riesigen Angebot; entdecken Sie mehr als 100 Vorschläge unserer Experten.

Laden Sie die "100+ Ideen für Ihr Intranet" herunter!

 

Bauen und verbessern Sie Ihren Digital-Workplace mit über 100 innovativen, mitreißenden und intelligenten Funktionen und Ideen.

Füllen Sie das Formular und erhalten Sie jetzt den kostenlosen Inhalt!

Giuseppe Marchi

Giuseppe Marchi ist seit 2010 Microsoft MVP für SharePoint und Office 365 (jetzt Microsoft 365). Er gründete Dev4Side und intranet.ai mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, dank Microsoft-Technologien eine einfachere und effektivere Arbeitsumgebung zu schaffen. Er arbeitet als Berater für alles, was mit Collaboration, Intranet-Portalen und Microsoft Cloud-Plattformen zu tun hat.

Was ist intranet.ai?

Es ist ein einsatzbereites Unternehmensintranet.

Es wurde entwickelt, um Kosten und Implementierungszeit zu reduzieren, indem es einen hochmodernen und kollaborativen digitalen Arbeitsplatz bietet.

  • Der Startpreis beträgt 2450 € für ein voll ausgestattetes Intranet.
  • Mehr als 20 Apps, darunter intelligente Suche, Dokumentenmanagement, Nachrichten, Push-Benachrichtigungen und My Workplace.
  • 100% integriert mit SharePoint Online und Microsoft 365